Bier    Mönchshof Zoigl Naturtüb 9x0,5L 5,4%vol Bügelverschluss
9 x 0,5 Liter Gebinde
EAN:
4082100002258

Mönchshof Zoigl Naturtüb 5,4%vol Bügelverschluss

Im Sortiment
PRODUKTBESCHREIBUNG
Zoigl Naturtrüb
Das naturtrübe, bernsteinhelle Mönchshof „Zoigl“ mit ausgeprägt weichem Malzkörper, leichter Fruchtigkeit am Gaumen und dezenter Spritzigkeit ist kalt vergoren und bei bis zu 1°Celsius kalt gelagert.

Es folgt der bayerischen Zoigl-Tradition und wird unfiltriert direkt aus dem Lagerkeller genossen.

Was ist ein Zoigl?
Zoiglbier ist ein echtes Kind traditioneller Braugeschichte. Es hat seinen Ursprung in der bayerischen Oberpfalz, wo es über Jahrhunderte hinweg als Bier der „brauberechtigten Bürger“ meist in Kommunbrauhäusern eingebraut wird.

Der jeweilige „Zoigl“ wird in einem großen Fass zum Keller des „Zoiglbrauers“ gefahren, dort mit untergäriger Hefe angestellt und für die Gärung und Reifung im Keller gelagert.

Um anzuzeigen, wo gerade fertig ausgereifter „Zoigl“ frisch vom Fass ausgeschenkt wird, hängt man einen Reisigbesen, Fichtenbusch oder sechszackigen Brauerstern vors Haus. Von diesem „Bierzeiger“ – dem sogenannten „Zoigl“ – leitet sich auch der Name des Bieres ab.
IM SORTIMENT SEIT
05.11.2018

Ähnliche Artikel